Aktuelles

 
22.11.2016
Stadt benennt Straße in der Neuen Mitte Altona nach dem Rabbiner, Historiker und Genealogen Eduard Duckesz
14.11.2016
Denkmalschutzsonderprogramm 2017 – Fernsehturm und viele Stiftungsprojekte gefördert
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

STIFTUNG DENKMALPFLEGE HAMBURG

KULTURDENKMÄLER ERHALTEN

Seit unserer Gründung im Jahr 1978 konnten wir weit über 100 historische Bauten, Gartenanlagen, Denkmäler und Kunstwerke in Hamburg erhalten und die Denkmaleigentümer unterstützen.

 

BÜRGERSINN FÖRDERN

Viele Bürger unterstützen unsere Ziele durch Spenden, Geburtstagsgaben und Vermächtnisse, aber auch durch das Verbreiten des Denkmalgedankens und das kritische Interesse für unsere Denkmäler.

 
 

HAMBURG ENTDECKEN

Gehen Sie auf Entdeckungsreise – finden Sie ein von uns gefördertes Denkmal in Ihrer Nachbarschaft oder nehmen Sie an den Führungen und Besichtigungen am Tag des offenen Denkmals teil.

 

WIR ÜBER UNS

Als auf Nachhaltigkeit angelegte Stiftung schützen wir die Hamburger Kulturdenkmäler: Finanzielle Förderung von Restaurierungen und die Publikation von Forschungsergebnissen dienen diesem Zweck.

 
 

JÜDISCHER FRIEDHOF ALTONA

Der jüdische Friedhof Altona ist über 400 Jahre alt und Kandidat der Stadt Hamburg  für das Welterbe der UNESCO. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg hat das Besucherzentrum erbaut und ermöglicht regelmäßige Öffnungszeiten und Führungen durch qualifizierte Guides.

 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2016 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg