Aktuelles

 
13.09.2017
Tag der Stiftungen am 1.10.2017 – Rundgang über den Jüdischen Friedhof Altona
11.09.2017
Tag des offenen Denkmals Hamburg 2017 - großer Besuchersturm
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

Hafen Lieger Caesar

Der Hafen Lieger CAESAR wurde 1902 als schwimmendes Kontor- und Werkgebäude der Ewerführerei Eckelmann in Hamburg gebaut. Der genietete Stahlponton hat eine Länge von 32 und eine Breite von 7,50 m. Der Tiefgang beträgt einen halben Meter und das Gewicht 90 Tonnen. Seit 2007 steht der Hafenlieger unter Denkmalschutz. 2011 diente er als provisorischer Ausstellungsraum an der Pontonanlage im Traditionsschiffhafen der HafenCity. Nach Fertigstellung von Restaurierung und Innenausbau soll er dauerhaft als besonderer Treffpunkt auf dem Wasser in Hamburg genutzt werden.

Derzeit befindet sich der Lieger CAESAR zur Überwinterung im Spreehafen (Berliner Ufer 14). Von Mai bis Oktober 2017 wird er wieder im Traditionsschiffhafen liegen.

Dem HHLV Der Hausbootverein e. V. stehen weitere historische Lieger der Sammlung mit Werkstätten, Büro, Sozial- und Versammlungsräumen zur Verfügung. Bisher wurden Substanz erhaltende Maßnahmen am historischen Bau wie die denkmalgerechte Instandsetzung von Dach, Fenstern, Außen-Fassade und die Sanierung des genieteten Stahl-Pontons durchgeführt.

Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert den Lieger CAESAR schon über viele Jahre mit unterschiedlichsten Zuwendungen.

Unterstützen auch Sie die Arbeit der Stiftung mit einer Spende! Diese kommt den Denkmälern ungekürzt – ohne Abzug von Verwaltungskosten! – zugute!

 
Hafen Lieger Caesar Hafen Lieger CaesarPhoto: Matthias Raabe (2013)
Lieger Caesar nach Restaurierung (2016) Lieger Caesar nach Restaurierung (2016)Photo: HHLV Der Hausbootverein e.V.
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg