Aktuelles

 
13.09.2017
Tag der Stiftungen am 1.10.2017 – Rundgang über den Jüdischen Friedhof Altona
11.09.2017
Tag des offenen Denkmals Hamburg 2017 - großer Besuchersturm
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

VERANSTALTUNGEN

Hier finden Sie Veranstaltungen zu Denkmalschutz und -pflege, Stadtentwicklung, Architektur, Baukultur, Jüdischem Leben und Stiftungswesen in Hamburg und Umgebung. Gerne stellen wir auch Ihre nicht-kommerziellen Termine in unseren Veranstaltungskalender ein! Die Termine beruhen auf den Angaben der Veranstalter. Bitte kontaktieren Sie diese bei Rückfragen.

„Schädlich und unerwünscht“ – Verbotene Literatur und NS-Raubgut in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky

Ausstellung (bis 22.10.)

weiterlesen
 
01.09.2017

SEPTEMBER

 
22.09.2017

NachtSicht

Rundgang durch die HafenCity

Termine: jeden 2. und 4. Freitag im Monat um 21 Uhr (Mai bis Sept.)
Treffpunkt: U4 Überseequartier (Ausgang San-Francisco-Str./ Hübnerstr.)
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
23.09.2017

Speicherstadt - Hamburgs Welterbe

Ein Rundgang zur Geschichte und zur aktuellen Entwicklung der Speicherstadt mit Führung im Speicherstadtmuseum

Termine: Sa. 15 Uhr (1.03.-31.10.) und So. 11 Uhr (ganzjährig, außer 24.12.) sowie 26.12., 15 Uhr und 30.12., 15 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std)
Treffpunkt: Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36
Veranstalter: Speicherstadtmuseum
Kosten: 10 €, erm. 8,50 €

weiterlesen
 
23.09.2017

Der Landgang

Rundgang durch die HafenCity

Termine: samstags um 15 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
23.09.2017

Sternwarte Bergedorf: Kuppel-Führung

Termine: samstags um 14 und 16 Uhr und sonntags um 12, 14 und 16 Uhr (Dauer 75 - 90 Min.)
Treffpunkt: Sternwarte Bergedorf, August-Bebel-Strasse 196, Café des Besucherzentrums
Veranstalter: Sternwarte Bergedorf
Kosten: 8,50 €, erm. 6,50 €, Familienkarten

weiterlesen
 
23.09.2017

Durch Blankenese ins Treppenviertel

weiterlesen
 
24.09.2017

Neue Horizonte

Führung durch die zentralen und östlichen Gebiete der HafenCity

Termine: sonntags um 15 Uhr (ganzjährig, außer 1. Sonntag)
Treffpunkt: HafenCity NachhaltigkeitsPavillon Osaka 9, Osakaallee 9
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
24.09.2017

Jüdischer Friedhof Altona - Vom Grabmal zum Kulturdenkmal

Rundgang

Termine: sonntags 12 Uhr (geschlossen bei Sturm, Eis und Schnee, sowie an jüdischen und gesetzlichen Feiertagen, Winterferien)
Treffpunkt: Besucherzentrum, Königstraße 10a
Veranstalter: Stiftung Denkmalpflege Hamburg
Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder frei
Gruppen buchen Führungen bitte beim Museumsdienst Hamburg

weiterlesen
 
24.09.2017

Friedhof Ohlsdorf: Hamburger Künstlerinnen und Künstler im Nationalsozialismus

Literarischer Spaziergang mit Katja Hertz-Eichenrode und Herbert Diercks

Uhrzeit: 10 Uhr
Treffpunkt: S/U Ohlsdorf, Ausgang Fuhlsbüttler Straße / Friedhof
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Kosten: 5 €

 
24.09.2017

Frauen schreiben St. Georger Geschichte – Von Amalie Sieveking bis Helma Steinbach

Rundgang

Uhrzeit: 13 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 35
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
24.09.2017

Blechnapf, Bunker, Wohnchic in der Fabrik – Unbekanntes von Clara, Ursula, Marion und Clementine – Rundgang durch Eilbeks Süden, mit historischen Bildern

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: S-Bahnhof Landwehr, Ausgang Ostseite, Nähe Hasselbrookstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
24.09.2017

Der Hamburger Hafen 1933–1945 . KZ-Außenlager, Zwangsarbeit und Widerstand

Hafenrundfahrt

Treffpunkt: Anleger Vorsetzen/City Sporthafen (Barkassen-Centrale Ehlers), Zugang von U-Baumwall, Ausgang Überseebrücke
Uhrzeit: 15.30 Uhr (Dauer 2 Std.)
Veranstalter: KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Kosten: 18 €, Anmeldung erf. unter KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Tel. 040-428 131527

weiterlesen
 
25.09.2017

Die Osterbek

Vortrag von Reinhard Otto, Geschichtswerkstatt Hamburg-Barmbek, 2. Vorsitzender des Stadtpark Vereins

Uhrzeit: 18 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)
Ort: Sierichsches Forsthaus im Stadtpark, Otto-Wels-Str. 3
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e.V.
Eintritt: frei, begrenzte Teilnehmerzahl/ Anmeldung erbeten (vortrag(at)stadtparkverein.de) Weitere Termine: 25.09. (Osterbek), 27.11. (Bundesgartenschauen)

weiterlesen
 
25.09.2017

Unterirdischer Luftschutzbunker Tarpenbekstraße. Die „Subbühne“ - ein anderes Mahnmal für Wolfgang Borchert

Besichtigung und Führung

Treffpunkt: Tarpenbekstraße 68
Uhrzeit: 18.30 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)
Veranstalter: Stadtteilarchiv Eppendorf e.V.
Kosten: 6 €
Weitere Termine: 9.10., 6.11., 27.11.

 
26.09.2017

Am Bauerberg – wo alles begann

Lichtbildervortrag

Uhrzeit: 19.30 Uhr (Dauer 90 Min.)
Ort: Stadtteilhaus "Horner Freiheit", Am Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
26.09.2017

Peter Behrens und Hamburg

Vortragsreihe: Kreativität, Fortschritt und Moderne zwischen Handwerk und Industrie
Referent: Hartmut Frank (Prof. em. HCU)

Ort: Holstenraum (Raum 207), Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12
Uhrzeit: 18 Uhr
Veranstalter: Handwerkskammer Hamburg mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Denkmalpflege Hamburg Eintritt: frei

weiterlesen
 
01.10.2017

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder

Führung durch die Speicherstadt und das Speicherstadtmuseum für Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung Erwachsener

Uhrzeit: 10.30 Uhr (Dauer ca. 90 Min.)
Treffpunkt: Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36
Veranstalter: Speicherstadtmuseum
Kosten: Erw. 8 €, Kinder 6,50 € (div. Ermäßigungen)
Weitere Termine bis 31.12.

weiterlesen
 
01.10.2017

Grüner Landgang

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: HafenCity NachhaltigkeitsPavillon Osaka 9, Osakaallee 9
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
01.10.2017

"NS-Zwangsarbeit im Norden Hamburgs 1943 - 1954" und "Leidensweg und Behauptung: Matta Rozenberg"

Führung durch die Dauerausstellungen

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Ort: Wilhelm-Raabe-Weg 23
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 2,- €

weiterlesen
 
01.10.2017

Klophausviertel: Das gebaute Geschichtsbuch

Rundgang

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 13 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: Burchardplatz (vor dem Eingang der Schanzenbäckerei)
Veranstalter: City-Hof e.V. – Für gelebte und gebaute Kultur
Kosten: keine, Spenden willkommen
Anmeldung erbeten unter: fuehrungen[at)city-hof.org

weiterlesen
 
01.10.2017

City-Hof: Das verkannte Denkmal

Rundgang

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: Arno-Schmidt-Platz (vor dem Eingang der Zentralbibliothek am Hühnerposten)
Veranstalter: City-Hof e.V. – Für gelebte und gebaute Kultur
Kosten: keine, Spenden willkommen
Anmeldung erbeten unter: fuehrungen(at)city-hof.org

weiterlesen
 
01.10.2017

OKTOBER

 
01.10.2017

Historische Stadtpark-Rundgänge

Lernen Sie den Hamburger Stadtpark kennen! An vielen Stationen berichten ehrenamtliche RundgangsleiterInnen viel Wissenswertes über die Geschichte und Bedeutung des Parks.

Uhrzeit: 15.00 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treffpunkt: Vor dem Eingang zum Café Sommerterrassen, Südring 44, direkt am Goldbekkanal am Stadtpark
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e.V.
Kosten: 8 €
Weiterer Termin: 18.10.

 
01.10.2017

Zwischen Alte Wöhr und Hellbrookstraße. Ein Wohnquartier wird neu entdeckt

Rundgang

Uhrzeit:14 Uhr
Treffpunkt: S-Bahnstation Alte Wöhr – vor dem Eingang
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Barmbek e.V.
Kosten: k.A.

 
01.10.2017

Tag der Stiftungen - Rundgang über den Jüdischen Friedhof Altona

Am Sonntag, den 1. Oktober, gibt es Grund zum Feiern: Stiftungen in ganz Deutschland laden zum Tag der Stiftungen ein. Von Aachen bis Leipzig, von Hamburg bis München zeigt sich die Vielfalt der deutschen Stiftungslandschaft und des damit verbundenen Engagements. Initiator des Aktionstages ist der Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg lädt Stiftungsvertreterinnen und –vertreter ein, ihr größtes Projekt kennenzulernen: den jüdischen Friedhof Altona.

weiterlesen
 
02.10.2017

Führung rund um den Bischofsturm

Termine: jeden 1. Montag im Monat 16.30 Uhr (Dauer 1,5 Std.), außer an Feiertagen
Treffpunkt: Eingang „Dat Backhus“, Speersort 10
Veranstalter: Archäologisches Museum Hamburg
Kosten: 3 €, bis 18 Jahre frei

weiterlesen
 
06.10.2017

Altstadt für Alle! Mehr Mut und neue Ideen für die Entwicklung von Hamburgs Innenstadt

Vortrag und Diskussion

Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 6
Uhrzeit: 19 Uhr
Veranstalter: Patriotische Gesellschaft in Kooperation mit der Evangelischen Akademie der Nordkirche
Eintritt: frei, Anmeldung erbeten unter www.patriotische-gesellschaft.de

weiterlesen
 
07.10.2017

St. Georg, ein Stadtteil in Bewegung – Durch die Geschichte bis zur Gegenwart, lebendig und bunt

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Stadtteilbüro St. Georg, Hansaplatz 9
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
07.10.2017

Künstlerhaus Richard und Ida Dehmel in Blankenese

Führung mit Dr. Kerstin Petermann

Ort: Richard-Dehmel-Str. 1
Uhrzeit: 14 oder 15.30 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)
Veranstalter: Dehmelhaus Stiftung
Kosten: 10 €,  Anmeldung unter www.dehmelhaus.de/besuch.html
weitere Termine: 13.10., 14.10.

 
08.10.2017

Kirchsteinbek. Billstedts unbekannte Schönheit

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt:
Steinbeker Marktplatz (gegenüber der Kirche)
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: keine
(Tag der Geschichtswerkstätten)

 
08.10.2017

Billstedt jenseits der Klischees. Fahrradrundfahrt durch einen ganz anderen Stadtteil

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 3 Std.)
Treffpunkt:
Kulturpalast Billstedt, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: keine (Tag der Geschichtswerkstätten)

 
08.10.2017

Tag der Geschichtswerkstätten

Mit einem bunten Programm lädt der Tag der Geschichtswerkstätten alle Interessierten zu vielfältigen und kostenlosen Veranstaltungen ein. Weitere Informationen finden Sie zu gegebener Zeit hier.

 
08.10.2017

Die Susannenstraße. Sechshundert Meter Kriminalgeschichte der Schanze

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt:
 U-Bahnhof Sternschanze, Ausgang Sternschanze
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: kostenlos (Tag der Geschichtswerkstätten)

 
08.10.2017

Bunkerrundgang im ehemaligen Flakbunker Wilhelmsburg

Rundgang

Uhrzeit: 14.30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Energiebunker Wilhelmsburg, Neuhöfer Straße 7
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen
Kosten: 5 €. Max. 30 Teilnehmer, Anmeldung erbeten (markertm(at)honigfabrik.de)

weiterlesen
 
08.10.2017

Billstedt jenseits der Klischees. Fahrradrundfahrt durch einen ganz anderen Stadtteil

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 3 Std.)
Treffpunkt: Kulturpalast Hamburg, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 7 €, erm. 5 €

 
08.10.2017

Kirchsteinbek. Billstedts unbekannte Schönheit

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Steinbeker Marktplatz
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
08.10.2017

Stolpersteine in St. Georg – Rundgang zu Verfolgung und Widerstand

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer: 1,5 Std.)
Treffpunkt: Stadtteilbüro St. Georg, Hansaplatz 9
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
08.10.2017

Fabrikhöfe, Gewerbehöfe, Wohnhöfe in Ottensen. Ein altes Industriequartier im neuen Gewand

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Stadtteilarchiv Ottensen, Zeißstraße 28
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: keine/ Spende (eine Veranstaltung im Rahmen des Tags der Geschichtswerkstätten)

 
08.10.2017

Tag der Geschichtswerkstätten Hamburg

Hamburger Geschichtswerksätten öffnen ihre Archive und geben auf Rundgängen und Gesprächen neue Einblicke in die Hamburger Stadtteile.

Diverse Orte und Veranstalter
Eintritt: frei

 
08.10.2017

Steilshoops Osten. Ich wohne gern hier am Bramfelder See!

Die Führung zeigt die grüne Seite der Großsiedlung

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt: Brakula, Bramfelder Chaussee 265
Veranstalter: Stadtteilarchiv Bramfeld e.V.
Kosten: keine (Tag der Geschichtswerkstätten)

 
08.10.2017

Der Eppendorfer Weg.Spaziergang von Eppendorf nach Hoheluft

Rundgang

Treffpunkt: Eppendorfer Weg / Ecke Lehmweg
Uhrzeit:15 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Veranstalter: Stadtteilarchiv Eppendorf
Kosten: keine (Tag der Geschichtswerkstätten)

 
12.10.2017

Arne-Jacobsen-Haus (Verwaltungsgebäude Vattenfall)

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 2,5 Std.)
Treffpunkt: Eingangsbereich Vattenfall, Überseering 12
Veranstalter: Vattenfall
Kosten: keine, Anmeldung erbeten bei fuehrungen_vattenfall(at)weiss-hamburg.com
Weitere Termine: 09.11. (17 Uhr), 14.12. (16 Uhr)

 
12.10.2017

Zahnloser Tiger? Denkmalschutz im Spannungsfeld der Politik

Diskussion mit den Fachsprecherinnen und Fachsprechern der Bürgerschaft

Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 6
Uhrzeit: 19 Uhr
Veranstalter: Arbeitskreis Denkmalschutz der Patriotische Gesellschaft in Kooperation mit dem Denkmalverein Hamburg
Eintritt: frei, Anmeldung erbeten unter www.patriotische-gesellschaft.de

weiterlesen
 
15.10.2017

Die Wasserkraftanlage Fuhlsbütteler Schleuse. Führung durch das einzige Wasserkraftwerk Hamburgs.

Führung

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 1 Std.)
Treffpunkt: Schleuse an der Alsterbrücke, Am Hasenberge
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 3 €

 
15.10.2017

Dulsberger Figuren. Plastiken und Skulpturen im öffentlichen Raum

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Straßburger Platz
Veranstalter: Geschichtsgruppe Dulsberg e.V.
Kosten: 5 €, 2 € erm.

 
29.10.2017

Ausgestattet mit falschen Papieren? - Jüdische und katholische Polen in Altona

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: vor dem „Wohlers“, Ecke Wohlersallee/Thadenstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen in Kooperation mit dem Eduard-Duckesz-Haus
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
01.11.2017

NOVEMBER

 
05.11.2017

Der jüdisch-orthodoxe Friedhof Langenfelde

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt:  
S-Bahn Langenfelde
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €, Männer bitte mit Kopfbedeckung!

 
05.11.2017

„Schietwetter-Rundgang“: 100 Jahre Stadtpark - Vortrag und Präsentation mit historischen Fotos

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer: ca. 1,5 Std.)
Ort: Sierichsches Forsthaus, Otto-Wels-Straße 3
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e.V.
Eintritt: frei, Spenden willkommen
Weiterer Termin: 3.12.

weiterlesen
 
05.11.2017

Jüdische Spuren in Eppendorf

Rundgang

Treffpunkt: U-Bahn Kellinghusenstraße/Ausgang Park
Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 2. Stunden)
Veranstalter: Stadtteilarchiv Eppendorf e.V.
Kosten: 6 €

 
11.11.2017

Stolpersteine – Spuren jüdischen Lebens in Wilhelmsburg

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 90 Min.)
Treffpunkt: Stübenplatz
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen
Kosten: 5 €

weiterlesen
 
12.11.2017

Stolpersteine auf dem Dulsberg

Rundgang zu Verfolgung, Anpassung und Widerstand im Nationalsozialismus

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: S-Bahnhof Friedrichsberg
Veranstalter:Geschichtsgruppe Dulsberg e.V.
Kosten: 5 €, 2 € erm.

 
21.11.2017

700 Jahre in 7 Schritten. Die Horner Chronik

Lichtbildervortrag

Uhrzeit: 19:30 Uhr  (Dauer 90 Min.)
Ort: Stadtteilhaus "Horner Freiheit", Am Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
01.12.2017

DEZEMBER

 
03.12.2017

„Vom Draht zum Nagel ...“ Die Ottensener Drahtstifte-Fabrik macht Nägel mit Köpfen

Letzte Führung in diesem Jahr mit einem Glas Punsch (auch alkoholfrei)

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Stadtteilarchiv Ottensen, Zeißstraße 28
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
 

JÜDISCHER FRIEDHOF ALTONA

Der jüdische Friedhof Altona ist über 400 Jahre alt und Kandidat der Stadt Hamburg  für das Welterbe der UNESCO. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg hat das Besucherzentrum erbaut und ermöglicht regelmäßige Öffnungszeiten und Führungen durch qualifizierte Guides.
Geschlossen bei Sturm, Eis u. Schnee
(u. jüd./gesetzl. Feiertagen)!

 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg