Aktuelles

 
16.12.2016
Instandsetzung des Vereinshauses des Hamburger Kanu Club e.V. erfolgreich abgeschlossen
16.12.2016
Jugendbauhütte Hamburg: Großzügige Zuwendungen
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

VERANSTALTUNGEN

Hier finden Sie Veranstaltungen zu Denkmalschutz und -pflege, Stadtentwicklung, Architektur, Baukultur, Jüdischem Leben und Stiftungswesen in Hamburg und Umgebung. Gerne stellen wir auch Ihre nicht-kommerziellen Termine in unseren Veranstaltungskalender ein! Die Termine beruhen auf den Angaben der Veranstalter. Bitte kontaktieren Sie diese bei Rückfragen.

Architektur für Eliten. Cäsar Pinnaus Werk kritisch betrachtet

Ausstellung (bis 26.03.2017)
mit Rahmenprogramm (Allgemeine und Kuratorenführungen, Rundgänge/-fahrten, Kinderferienprogramme, Aktionstag)

weiterlesen
 

Kein Bier ohne Alster. Hamburg - Brauhaus der Hanse

Ausstellung (bis 12.03.2017)
mit Rahmenprogramm (öffentliche und Familienführungen, Führungen mit Exkursion/Verköstigung)

weiterlesen
 

40 Jahre Kirchdorf-Süd. Die Moderne siegt im Laubengang

Ausstellung (bis 30.1.2017)

weiterlesen
 

BDA Hamburg Architektur Preis 2016. Die Baujahre 2014 – 2016

Ausstellung (bis 28.02.)

weiterlesen
 

Die Hamburger Curiohaus-Prozesse: NS-Kriegsverbrechen vor britischen Militärgerichten

Ausstellung (bis 12.02.)
mit Begleitprogramm

weiterlesen
 
01.01.2017

JANUAR

 
20.01.2017

Aktionstag: Pinnau - künstlerisch gesehen

Studierende der BTK-Hochschule für Gestaltung in Ottensen bieten einen Dialograum, um Cäsar Pinnau aus unterschiedlichen Perspektiven vorzustellen: künstlerisch, gestalterisch, experimentell und kritisch soll Pinnaus Werk für die Besucher erfahrbar werden.

Uhrzeit: 12 - 17 Uhr
Ort: Altonaer Museum, Museumstraße 23
Veranstalter: Altonaer Museum
Kosten: Museumseintritt

 
21.01.2017

Der Landgang

Rundgang durch die HafenCity

Termine: samstags um 15 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
21.01.2017

Sternwarte Bergedorf: Kuppel-Führung

Termine: samstags um 14 und 16 Uhr (Dauer 75 - 90 Min.)
Treffpunkt: Sternwarte Bergedorf, August-Bebel-Strasse 196, Café des Besucherzentrums
Veranstalter: Sternwarte Bergedorf
Kosten: 8,50 €, erm. 6,50 €, Familienkarten

weiterlesen
 
21.01.2017

Kuratorenführung Cäsar Pinnau. Zum Werk eines umstrittenen Architekten

Führung mit Dr. Vanessa Hirsch

Uhrzeit:15 Uhr
Ort: Altonaer Museum, Museumstraße 23
Veranstalter: Altonaer Museum
Kosten: Museumseintritt (7,50/6 €, bis 18 J. frei)
Weitere Termine: 18.02. (Dr. Kerstin Petermann), 25.03. (Dr. Vanessa Hirsch und Dr. Kerstin Petermann)

 
21.01.2017

Führung durch die Ausstellung "Kein Bier ohne Alster. Hamburg - Brauhaus der Hanse"

Termine: samstags und sonntags um 15 Uhr (Okt.-März)
Ort: Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24
Veranstalter: Museum für Hamburgische Geschichte
Kosten: Museumseintritt (9/7/5,50 €, bis 18 Jahre frei)

 
22.01.2017

Speicherstadt - Tradition und Wandel

Rundgang mit Museumsführung

Termine: ganzjährig sonntags um 11 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std)
Treffpunkt: Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36
Veranstalter: Speicherstadtmuseum
Kosten: 10 €, erm. 8,50 €

weiterlesen
 
22.01.2017

Neue Horizonte

Führung durch die zentralen und östlichen Gebiete der HafenCity

Termine: sonntags um 15 Uhr (ganzjährig, außer 1. Sonntag)
Treffpunkt: HafenCity NachhaltigkeitsPavillon Osaka 9, Osakaallee 9
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
22.01.2017

Jüdischer Friedhof Altona - Vom Grabmal zum Kulturdenkmal

Rundgang

Termine: sonntags 12 Uhr (geschlossen bei Sturm, Eis und Schnee, sowie an jüdischen und gesetzlichen Feiertagen, Winterferien)
Treffpunkt: Besucherzentrum, Königstraße 10a
Veranstalter: Stiftung Denkmalpflege Hamburg
Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder frei
Gruppen buchen Führungen bitte beim Museumsdienst Hamburg

weiterlesen
 
22.01.2017

Ausstellungsführung Cäsar Pinnau. Zum Werk eines umstrittenen Architekten

Termine: sonntags 14 Uhr (bis 26.03.17, außer 1.01.)
Ort: Altonaer Museum, Museumstraße 23
Veranstalter: Altonaer Museum
Kosten: Museumseintritt (7,50/6 €, bis 18 Jahre frei)

 
22.01.2017

Sternwarte Bergedorf: Kuppel-Führung

Termine: sonntags um 12, 14 und 16 Uhr (Dauer 75 - 90 Min.)
Treffpunkt: Sternwarte Bergedorf, August-Bebel-Strasse 196, Café des Besucherzentrums
Veranstalter: Sternwarte Bergedorf
Kosten: 8,50 €, erm. 6,50 €, Familienkarten

weiterlesen
 
25.01.2017

Emil Bruns - Ein Kriegsverbrecher, verurteilt im Curiohaus-Prozess

Vortrag

Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Zwangsarbeiterbaracken Wilhelm-Raabe-Weg 23
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft in Kooperation mit der KZ-Gedenkszätte Neuengamme
Eintritt: 5 €

weiterlesen
 
25.01.2017

DER GROSSE WURF – GROSSPROJEKTE IN HOLZ.
DI Nils Jansen | LC Buildings GmbH (Wien) Aspern D12, Anders Uebelhack | Züblin Timber (Aichach) Großprojekte in Holz bis hin zum Hochhaus, Neil Winstanley | Spine Architects (Hamburg) Big Timber in London

Hamburger Holzbauforum 2016/2017

Uhrzeit: 18 Uhr Registrierung, Beginn 18.30 Uhr
Ort: Freie Akademie der Künste in Hamburg, Klosterwall 23
Veranstalter: Holzbauzentrum S.-H., der ZEBAU GmbH und Informationsdienst/Informationsverein Holz e.V.
Eintritt: 20 €. Teilnahmebedingungen unter www.zebau.de

 
26.01.2017

Der Refugee-Komplex zur Diskussion

Reihe: HafenCity Lectures 2016: Wie Migration Stadt produziert (24.11.-26.01.); Referenten: Anne Huffschmid & Gäste

Uhrzeit: 19 - 20.30 Uhr
Ort: Café (EG) der HafenCity Universität, Überseeallee 16
Veranstalter: HafenCity Universität und HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
26.01.2017

Der Großraum Hamburg im Eiszeitalter

Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung "EisZeiten", Referent: Wolfgang Fraedrich/Hamburg

Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Archäologisches Museum Hamburg, Harburger Rathausplatz 5
Veranstalter: Archäologisches Museum Hamburg
Eintritt: 4 €/ erm. 3 €; Anmeldung erforderlich: 040-42871-2497 (Di-So 10-17 Uhr)

weiterlesen
 
27.01.2017

Italienische Militärinternierte in Altona. Eine vergessene Opfergruppe

Gedenkveranstaltung

Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Kollegiensaal, Altonaer Rathaus, Platz der Republik 1
Veranstalter: Bezirksversammlung Altona, Ausschuss für Kultur und Bildung, Arbeitsgruppe "Zwangsarbeit"
Kosten: keine

weiterlesen
 
28.01.2017

Bier für Kinder?! Wie sah das Leben in Hamburg im Mittelalter aus?

Führung für Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien

Uhrzeit: 13 Uhr
Ort: Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24
Veranstalter: Museum für Hamburgische Geschichte
Kosten: 9/7/5,50 €, bis 18 Jahre frei
Weitere Termine: 28./29.01., 18./19.02. und 11./12.03.

 
01.02.2017

FEBRUAR

 
05.02.2017

NS-Zwangsarbeit im Norden Hamburgs 1943 - 1954

Führung durch die Dauerausstellung

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Ort: Wilhelm-Raabe-Weg 23
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 2 €

weiterlesen
 
05.02.2017

Klophausviertel: Das gebaute Geschichtsbuch

Rundgang

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 13 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: Burchardplatz (vor dem Eingang der Schanzenbäckerei)
Veranstalter: City-Hof e.V. – Für gelebte und gebaute Kultur
Kosten: keine, Spenden willkommen
Anmeldung erbeten unter: fuehrungen[at)city-hof.org

weiterlesen
 
05.02.2017

City-Hof: Das verkannte Denkmal

Rundgang

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: Arno-Schmidt-Platz (vor dem Eingang der Zentralbibliothek am Hühnerposten)
Veranstalter: City-Hof e.V. – Für gelebte und gebaute Kultur
Kosten: keine, Spenden willkommen
Anmeldung erbeten unter: fuehrungen(at)city-hof.org

weiterlesen
 
06.02.2017

Führung rund um den Bischofsturm

Termine: jeden 1. Montag im Monat 16.30 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt: Eingang „Dat Backhus“, Speersort 10
Veranstalter: Archäologisches Museum Hamburg
Kosten: 3 €, bis 18 Jahre frei

weiterlesen
 
09.02.2017

Arne-Jacobsen-Haus (Verwaltungsgebäude Vattenfall)

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 2,5 Std.)
Treffpunkt: Eingangsbereich Vattenfall, Überseering 12
Veranstalter: Vattenfall
Kosten: keine, Anmeldung erbeten bei fuehrungen_vattenfall(at)weiss-hamburg.com
Weitere Termine: 9.03. (17 Uhr), 11.04. (16 Uhr), 11.05. (17 Uhr), 8.06. (16 Uhr), 12.07. (17 Uhr), 10.08. (16 Uhr), 14.09. (17 Uhr), 12.10. (16 Uhr), 09.11. (17 Uhr), 14.12. (16 Uhr)

 
09.02.2017

„700 Jahre Othmarschen“

Wintervortrag mit Hans-Peter Strenge

Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Kleiner Hörsaal im Biozentrum Klein Flottbek, Ohnhorststraße 18
Veranstalter: Jenisch Park Verein e.V.
Eintritt: frei

 
12.02.2017

Letzter Hafen Hamburg – maritime Ruhestätten auf dem Friedhof Ohlsdorf

Vortrag, Referentin: Britta Heitmann, Friedhofsführerin

Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: Cordes-Halle des Bestattungsforums beim Schumacher-Krematorium auf dem Ohlsdorfer Friedhof
Veranstalter: Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Eintritt: frei

 
21.02.2017

Das Rauhe Haus

Lichtbildervortrag

Uhrzeit: 19:30 Uhr (Dauer 90 Min.)
Ort: Stadtteilhaus "Horner Freiheit", Am Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
01.03.2017

MÄRZ

 
04.03.2017

Hoch hinaus: Cäsar Pinnaus Bürogebäude

Architekturrundgang mit Dr. Susanne Geese

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Am Chilehaus, Ecke Pumpen/Fischertwiete
Veranstalter: Altonaer Museum
Kosten: 15 €, erm. 12 €, max. 22 Teilnehmer. Anmeldung unter info(at)altonaermuseum.de

 
07.03.2017

Kinderferienprogramm zur Ausstellung „Cäsar Pinnau. Zum Werk eines umstrittenen Architekten“

Termin: 7. - 9.03.17 (Frühjahrsferien) von 9 - 14 Uhr
Ort: Altonaer Museum, Museumstraße 23
Veranstalter: Altonaer Museum
Kosten: 30 €, ermäßigt 15 €. Anmeldung erforderlich (Museumsdienst Hamburg, Tel. 040–4281310 oder info(at)museumsdienst-hamburg.de)

weiterlesen
 
12.03.2017

Bunkerrundgang im ehemaligen Flakbunker Wilhelmsburg

Rundgang

Uhrzeit: 14.30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Energiebunker Wilhelmsburg, Neuhöfer Straße 7
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen
Kosten: 5 €. Max. 30 Teilnehmer, Anmeldung erbeten (markertm(at)honigfabrik.de)
Weitere Termine: jeweils 2. Sonntag im Monat: : 9.4., 14.5., 11.6., 9.7., 13.8., 10.9., 8.10.

weiterlesen
 
14.03.2017

Der Blohm's Park

Lichtbildervortrag

Uhrzeit: 19:30 Uhr (Dauer 90 Min.)
Ort: Stadtteilhaus "Horner Freiheit", Am Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
18.03.2017

Cäsar Pinnau und die Cap San Diego

Rundgang mit einer Kunsthistorikerin und ehrenamtlichen Mitarbeitern der Cap San Diego

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Überseebrücke, Cap San Diego-Souvenirshop
Veranstalter: Altonaer Museum
Kosten: 15 €, max. 15 Teilnehmer, Anmeldung unter info(at)altonaermuseum.de

 
19.03.2017

Verlorene Kindheitsparadiese. Auf literarischer Spurensuche zu Hubert Fichte und Hans Henny Jahnn in Lokstedt und Stellingen

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt: 
U-Bahnhof Hagenbecks Tierpark, Hauptausgang
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €

 
22.03.2017

Die Hamburger Juden im NS-Staat zwischen 1933 und 1938/39. Historische Forschung – ihre Zielsetzung und Umsetzung

Vortrag

Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Staats- und Universitätsbibliothek, Von-Melle-Park 3, Vortragssaal 1. Stock
Veranstalter: Verein für Hamburgische Geschichte In Zusammenarbeit mit der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Kosten: keine

weiterlesen
 
26.03.2017

Ottensen für Anfänger! „Was Sie schon immer über Ottensen wissen wollten!“

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: auf dem Spritzenplatz
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
26.03.2017

Friedhofsentwicklung in Deutschland

Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: Cordes-Halle des Bestattungsforums beim Schumacher-Krematorium auf dem Ohlsdorfer Friedhof
Veranstalter: Förderkreises Ohlsdorfer Friedhof e. V.
Kosten: keine

weiterlesen
 
01.04.2017

APRIL

 
01.04.2017

St. Georg, ein Stadtteil in Bewegung – Durch die Geschichte bis zur Gegenwart, lebendig und bunt

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Stadtteilbüro St. Georg, Hansaplatz 9
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €
Weitere Termine: 3.06., 5.08. und 7.10.

 
02.04.2017

Die Susannenstraße. Sechshundert Meter Kriminalgeschichte der Schanze

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt:
 U-Bahnhof Sternschanze, Ausgang Sternschanze
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €
Weiterer Termin: 08.10.

 
02.04.2017

Mitten durch Ottensen - Die Bahrenfelder Straße. Ein Spaziergang zum Wandel der Straße, zu Industrialisierung, Nationalsozialismus, Nachkriegsplanung und Gentrifizierung

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Bahrenfelder Straße 1/ Ottenser Marktplatz
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
07.04.2017

Wie das in St. Georg so läuft: Gentrifizierung = Aufwertung + Verdrängung

Rundgang

Uhrzeit: 17 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 35
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 € erm. 3 €

 
08.04.2017

Die Martinskirche. Die 131jährige Geschichte und besondere Einblicke hinter die Kulissen

Rundgang

Uhrzeit: 17 Uhr  (Dauer 90 Min.)
Ort: Eingang der Martinskirche, Bei der Martinskirche 2
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
09.04.2017

Luruper Widerstand nach 1933. Die Widerstandsgruppe am Tannenberg

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Luruper Hauptstraße 54, am Stolperstein Willi Hagen
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
16.04.2017

Die Altonaer jüdische Gemeinde I: Die Gemeinde

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Ecke Breite Straße/Kirchenstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €
Weiterer Termin: 04.06.

 
17.04.2017

Die ehemalige Einkaufs- und Flaniermeile Eimsbütteler Chaussee. An den Rand gedrängt durch städtebauliche Entwicklung nach 1945?

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt:
 
U-Bahnhof Emilienstraße
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €

 
18.04.2017

Internationaler Denkmaltag

Seit 1983 begeht die UNESCO auf Anregung von ICOMOS, dem Internationalen Rat für Denkmalpflege, den 18. April weltweit als Internationalen Denkmaltag. Hamburg folgt dieser Tradition nun schon seit neun Jahren.

Weitere Informationen zur geplanten Vortragsveranstaltung der Stiftung Denkmalpflege Hamburg finden Sie in Kürze hier, oder wir informieren Sie persönlich.

 
19.04.2017

Von Seedeichen und Sturmfluten: Wasserbau, Geschichte und Gesellschaft im Amt Ritzebüttel und auf der Insel Neuwerk (17. bis 20. Jahrhundert)

Vortrag, Referent: Prof. Dr. Norbert Fischer

Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Staats- und Universitätsbibliothek, Von-Melle-Park 3, Vortragssaal 1. Stock
Veranstalter: Verein für Hamburgische Geschichte in Zusammenarbeit mit der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Kosten: keine

weiterlesen
 
20.04.2017

30 Jahre Stadtteilengagement – Stationen des Einwohnervereins St. Georg von 1987 e.V.

Rundgang

Uhrzeit: 17 Uhr (Dauer: 2 Std.)
Treffpunkt: Litfaßsäule auf dem Carl-von-Ossietzky-Platz an der Langen Reihe
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €
Weiterer Termin: 20.09.

 
21.04.2017

Verings Unternehmungen – ein Streifzug entlang dem Veringkanal

Rundgang

Uhrzeit: 18 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treffpunkt: Honigfabrik, Industriestr. 125
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen
Kosten: 5 €
Weiterer Termin: 08.09.

weiterlesen
 
23.04.2017

Von Eimsbüttel nach Hagenbeck. Zur Geschichte Stellingen-Langenfeldes rechts und links der Hagenbeckstraße

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: 
U-Bahnhof Lutterothstraße, Ausgang Eidelstedter Weg/Hagenbeckstraße
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €

 
23.04.2017

Der Zug ist abgefahren! - Vom Eisenbahnknoten zum Wohnviertel für alle? Spaziergang entlang der Harkortstraße

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Stresemannstraße/ Ecke Harkortstraße (5 Gehminuten vom S-Bhf Holstenstraße)
Kosten: 8 €, erm. 4 €
Weiterer Termin: 10.09., 15 Uhr (Kostenfrei/ Spende. Eine Veranstaltung im Rahmen des Tags des offenen Denkmals)

 
23.04.2017

Botanischer Frühlingsrundgang durch den Jenischpark mit Barbara Engelschall

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Jenisch Park, Eingang „Weiße Mauer“, Hochrad 75
Eintritt: frei

 
29.04.2017

Von der Deportation zum Leben. Auf den Spuren der jüdischen Familie Baruch aus Eimsbüttel
. Erzählt von Helga Baruchs Enkel Lior Oren
 in deutscher und englischer Sprache

Rundgang 

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt:
 
Logenhaus, Moorweidenstr. 36
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €, bitte anmelden unter Tel. 040-4904622 oder gweims(at)t-online.de

 
29.04.2017

Leben und Arbeiten in Bergedorf-Süd. Alltags-, Schul- und Eisenbahngeschichte im Quartier Bergedorf-Süd

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Alter Bahnhof, Neuer Weg 54
Veranstalter: Kultur- & Geschichtskontor
Kosten: 8 €

 
30.04.2017

Urbanes grünes Ottensen

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Eulenstraße 43, vor der Motte
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
01.05.2017

MAI

 
04.05.2017

Putz und Klinker. Wohnungsbau der 1920er-Jahre zwischen Schlankreye und Kaiser-Friedrich-Ufer.

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt:
 
U-Bahnhof Hoheluftbrücke
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €

 
06.05.2017

Rund um den "Gojenboom"

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 90 Min.)
Ort: Stadtteilhaus "Horner Freiheit", Am Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
06.05.2017

Aufbrüche und Umbrüche in St. Georg – Aus Anlass des 500. Jahrestages der Reformation und ihrer Folgen

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Kreuzigungsgruppe, Spadenteich/Ecke Koppel
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €
Weiterer Termin: 9.09.

 
07.05.2017

"Die beste Mitgift für jüdische Frauen ist und bleibt ihre Berufsausbildung"
Jüdische Frauen in Bildung, Kultur und Wohlfahrt in Eimsbüttel-Süd.

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: 
U-Bahnhof Schlump, Ausgang Beim Schlump
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €
weitere Termine: 10.09.

 
07.05.2017

Gustav Oelsners Vermächtnis in Altona-Nord. Stadtentwicklung als städtebauliches Gesamtkonzept am Beispiel des Düppelstraßenviertels

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: S-Bhf Holstenstraße, Ausgang Stresemannstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
13.05.2017

Der Grünzug Eimsbüttel - neu entdeckt. Ein Spaziergang mit der Landschaftsarchitektin Vera vom Kothen durch den nördlichen Teil bis zum Wehbers Park.

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: 
Apostelkirche, Bei der Apostelkirche
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €

 
13.05.2017

Fluss – Land – Stadt– Stadtentwicklung Wilhelmsburgs per Fahrrad 

Fahrradtour

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treffpunkt: S- Bahn Veddel, Ausgang Süd, Bushaltestellen
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen
Kosten: 5 €

weiterlesen
 
13.05.2017

Jenseits des Steindammes: Das unbekannte St. Georg – Vom Steindamm bis zum Besenbinderhof

Rundgang

Uhrzeit: 13 Uhr (Dauer: 1,5 Std.)
Treffpunkt: Arno-Schmidt-Platz/Eingang Zentralbibliothek
Veranstalter: Geschichtswerkstatt  St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
13.05.2017

Geschichte auf dem Gojenberg

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Kirche St. Michael, Gojenbergsweg 26
Veranstalter: Kultur- & Geschichtskontor
Kosten: 8 €

 
14.05.2017

Vom Schweineteich zum Alsterblick oder Verdrängung damals und heute

Rundgang der Geschichtswerkstatt mit Dominique Dahlmann

Uhrzeit: 14 Uhr
Treffpunkt: Stadtteilbüro der Geschichtswerkstatt, Hansaplatz 9
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €

weiterlesen
 
14.05.2017

Friedhof Ohlsdorf: Verfolgung und Widerstand 1933-1945

Radtour zu Gräberfeldern und Gedenkorten mit Herbert Diercks

Uhrzeit: 10 Uhr (Dauer 2,5 - 3 Std.)
Treffpunkt: S/U Ohlsdorf, Ausgang Fuhlsbüttler Straße / Friedhof
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Kosten: 5 €

 
14.05.2017

Die Wasserkraftanlage Fuhlsbütteler Schleuse. Führung durch das einzige Wasserkraftwerk Hamburgs.

Führung

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 1 Std.)
Treffpunkt: Schleuse an der Alsterbrücke, Am Hasenberge
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 3 €
weiterer Termin: 15.10.

 
14.05.2017

Der jüdisch-orthodoxe Friedhof Langenfelde

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt:  
S-Bahn Langenfelde
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €, Männer bitte mit Kopfbedeckung!
Weiterer Termin: 05.11.

 
14.05.2017

Das kommt mir dänisch vor: Ottensen 1640 – 1864

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Altonaer Rathaus, Platz der Republik 1
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
17.05.2017

Fritz Valentin (1897-1984). Jüdischer Verfolgter, Richter und Christ

Buchvorstellung, Referentin: Prof. Dr. Ursula Büttner

Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude, Sievekingplatz 1
Veranstalter: Verein für Hamburgische Geschichte in Zusammenarbeit mit dem Hamburgischen Richterverein
Kosten: keine

weiterlesen
 
21.05.2017

„aus Baltimore Toback, aus Surinam Kaffee, aus Afrika Gummi“. Altona im transatlantischen Menschenhandel

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Alte Königstraße 5,vor dem Laden des Zigarrenmachers
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €
Weiterer Termin: 18.06.

 
29.05.2017

Luther und die Reformation - Entwicklung der ev. Kirche in Hamburg (Kursnummer: 3196NNN33)

Termine: 29.05. - 02.06. jew. 9 - 17 Uhr
Veranstalter: VHS-Zentrum Nord in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt St. Georg e.V. und Arbeit und Leben
Kosten: 135,- € + ÖPNV und Eintritte, Anmeldung und Beratung bei www.hamburg.arbeitundleben.de, Tel. 040/284016-11.

weiterlesen
 
01.06.2017

JUNI

 
05.06.2017

Deutscher Mühlentag

Weitere Informationen folgen zeitnah.

 
07.06.2017

Ananaskronen als Weihnachtsbaum: die translokalen Erfahrungen einer Kaufmannsfamilie zwischen Hamburg und Singapur (1840-1914)

Vortrag, Referentin: Marine Fiedler M.A.

Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Staats- und Universitätsbibliothek, Von-Melle-Park 3, Veranstaltungssaal 1. Stock
Veranstalter: Verein für Hambugische Geschichte in Zusammenarbeit mit der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Kosten: keine

weiterlesen
 
10.06.2017

Stolpersteine in der Isestraße. Kinderschicksale

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt: 
U-Bahnhof Eppendorfer Baum
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel in Kooperation mit dem Stadtteilarchiv Eppendorf
Kosten: 5 €

 
11.06.2017

Kirchsteinbek. Billstedts unbekannte Schönheit

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt:
Steinbeker Marktplatz (Stand des Billstedter Bürgervereins)
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 5 €, erm. 3 €
Weiterer Termin: 8.10., 16 Uhr, Treffpunkt:
Steinbeker Marktplatz (gegenüber der Kirche)

 
11.06.2017

Kirchsteinbek. Billstedts unbekannte Schönheit

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Steinbeker Marktplatz (Stand des Billstedter Bürgervereins)
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
11.06.2017

Auf den Spuren Arno Schmidts in Unten-Hamm. Orte und Wege zur Kindheit eines Schriftstellers, mit historischen Fotos

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: U-Bahnhof Hammer Kirche, Südseite Tunnelausgang, Hammer Landstraße / Ecke Rumpffsweg
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
11.06.2017

Mut und Sabotage im Zwangsarbeiterlager in der Lederstraße

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: S-Bhf Stellingen, vor der Gedenktafel im Eingangsbereich
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
11.06.2017

Mit dem Rad durch die Vierlande. Auf Entdeckungstour durch Curslack, Neuegamme und Kirchwerder

Fahrradtour

Uhrzeit: 10 Uhr (Dauer 4 Std.)
Treffpunkt: S-Bahnhof Bergedorf, Ausgang Bergedorf
Veranstalter: Kultur- & Geschichtskontor
Kosten: 8 €

 
17.06.2017

Die Geschichte der Horner Rennbahn

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr  (Dauer 90 Min.)
Ort: Horner Rennbahn, Eingang rechts neben der Haupttribüne
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
17.06.2017

Tage der Industriekultur am Wasser

(17./18.06.)

Weitere Informationen folgen zeitnah.

 
18.06.2017

Rundgang durch das alte Fuhlsbüttel. Welche historischen Gebäude sind in Fuhlsbüttel noch erhalten?

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte „Zur Ratsmühle“, Ratsmühlendammbrücke
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 5 €

 
18.06.2017

Die Linse. Vom Kleingartengebiet zur Großwohnsiedlung zwischen den Gleisen.

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: 
S-Bahnhof Langenfelde
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €

 
18.06.2017

Stolpersteine – Spuren jüdischen Lebens in Wilhelmsburg

Rundgang mit musikalischer Begleitung von „Massel Klezmorim“

Uhrzeit: 13 Uhr (Dauer ca. 90 Min.)
Treffpunkt: Stübenplatz, (Metrobus 13)
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen. Eine Veranstaltung im Rahmen von 48 Stunden Wilhelmsburg
Kosten: 5 €

 
18.06.2017

Licht, Luft, Backstein

Rundgang

Hamburgs bekanntester Oberbaudirektor Fritz Schumacher prägte Ende der 1920er-Jahre das östliche Hamm.

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: U-Bahnhof Rauhes Haus, Ostseite
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
24.06.2017

Frauen schreiben St. Georger Geschichte – Von Amalie Sieveking bis Helma Steinbach

Rundgang

Uhrzeit: 13 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 35
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €
Weiterer Termin: 24.09.

 
25.06.2017

Friedhof Ohlsdorf: Hamburger Künstlerinnen und Künstler im Nationalsozialismus

Literarischer Spaziergang mit Katja Hertz-Eichenrode und Herbert Diercks

Uhrzeit: 10 Uhr
Treffpunkt: S/U Ohlsdorf, Ausgang Fuhlsbüttler Straße / Friedhof
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Kosten: 5 €
Weiterer Termin: 24.09.

 
27.06.2017

Billstedt jenseits der Klischees. Fahrradrundfahrt durch einen ganz anderen Stadtteil

Uhrzeit: 18.30 Uhr (Dauer 3 Std.)
Treffpunkt:
Kulturpalast Billstedt, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 7 €, erm. 5 €
Weiterer Termin: 8.10., 11 Uhr

 
27.06.2017

Billstedt jenseits der Klischees. Fahrradrundfahrt durch einen ganz anderen Stadtteil

Fahrradrundfahrt

Uhrzeit: 18.30 Uhr (Dauer 3 Std.)
Treffpunkt: Kulturpalast Hamburg, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 7 €, erm. 5 €

 
01.07.2017

JULI

 
01.07.2017

Lepröse, Kranke, Abhängige, Alte – Vom Umgang mit den „nicht produktiven“ Gruppen in St. Georg in den vergangenen Jahrhunderten

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer: 2 Std.)
Treffpunkt: Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
01.07.2017

Die Altonaer jüdische Gemeinde II: Familiengeschichte(n)

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr
Treffpunkt: Denkmal „Black Form“, Parkanlage gegenüber Altonaer Rathaus
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen in Kooperation mit der Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule (eine Veranstaltung im Rahmen der altonale)
Kosten: 8 €, erm. 4 €
Weiterer Termin: 17.09. (Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen in Kooperation mit dem Eduard-Duckesz-Haus)

 
02.07.2017

"Neu-Eimsbüttel wird gebaut". Wohnungsbau der Nachkriegszeit zwischen Doormannsweg und Eimsbütteler Marktplatz.

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: 
U-Bahnhof Emilienstraße
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Kosten: 5 €

 
02.07.2017

Der Hammer Park – Kleinod zwischen Backsteinen

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: U-Bahnhof Hammer Kirche, Nordseite
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
02.07.2017

Eine Entdeckungstour durch den Altonaer Volkspark. Historische Idee und heutige Gestaltung

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr
Treffpunkt: Haupteingangs August-Kirch-Straße, am großen Findling im Halbrondell
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
02.07.2017

Bergedorfs Geschichte für Kinder

Rundgang zur Geschichte Bergedorfs für Kinder im Grundschulalter

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt: Kultur- & Geschichtskontor, Reetwerder 17
Veranstalter: Kultur- & Geschichtskontor
Kosten: 8 €, Anmeldung erforderlich unter Tel. 040-7212823

 
09.07.2017

Hammerbrook im Wandel: Wohnungen werden gebaut

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: S-Bahnhof Hammerbrook, Nordseite, beim Mittelkanal
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
11.07.2017

Billstedts grüner Norden. Fahrradrundfahrt durch 50er Jahre-Siedlungen, Friedhöfe und den Öjendorfer Park

Uhrzeit: 18.30 Uhr (Dauer 3 Std.)
Treffpunkt:
: Kulturpalast Billstedt, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 7 €, erm. 5 €

 
11.07.2017

Billstedts grüner Norden. Fahrradrundfahrt durch 50er Jahre-Siedlungen, Friedhöfe und den Öjendorfer Park

Rundgang

Uhrzeit: 18.30 Uhr (Dauer 3 Std.)
Treffpunkt: Kulturpalast Hamburg, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 7 €, erm. 5 €

 
15.07.2017

Eine kulinarische Weltreise – Mit St. Georg-Informationen und Häppchen zu fünf Stationen

Rundgang

Uhrzeit: 12 Uhr (Dauer: 3 Std.)
Treffpunkt: Lange Reihe/ Ecke Spadenteich
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 17 € (für die Häppchen, ohne Getränke), Anmeldung erbeten (Tel. 040-571 38 636, AB)

 
15.07.2017

Das Bergedorfer „Landhausviertel“. Rundgang zur Architektur- und Entstehungsgeschichte des Bergedorfer Villengebietes

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Kultur-& Geschichtskontor, Reetwerder 17
Veranstalter: Kultur-& Geschichtskontor
Kosten: 8 €

 
16.07.2017

Hamms Süden. Gestern, heute und morgen

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: Braune Brücke Ecke Süderstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
16.07.2017

85 Jahre Altonaer Blutsonntag, Juli 1932. Zum Gedenken an die Opfer und die politische Bedeutung des Nazimarsches durch Altonas Arbeiterquartiere wird historischen und aktuellen Spuren gefolgt

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Louise-Schroeder-Straße/ Ecke Unzerstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
30.07.2017

Narben des Sturms. Als die Carl-Petersen-Straße noch die Mittelstraße war: Zur 74. Wiederkehr der Luftangriffe und des Hamburger Feuersturms, mit historischen Fotos

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: U-Bahnhof Hammer Kirche, Nordseite, auf dem Geesthang
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
01.08.2017

AUGUST

 
06.08.2017

Verfolgte Vielfalt: Juden, Demokraten, Behinderte … - Stolpersteine und Lebensorte zu NS-Opfern in Eilbek und Hamm

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: S-Bahnhof Landwehr, Ausgang Ostseite, Nähe Hasselbrookstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
12.08.2017

Rundgang durch Ohlsdorf. Stationen: Bahnhof, Badeanstalt, Straßenbahn, Schleuse, Krematorium

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Büro Bredel-Gesellschaft, Im Grünen Grunde 1
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 5 €

 
13.08.2017

Von Heldengedenken und Widerstandskraft.
Lurup im Nationalsozialismus I

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Luruper Hauptstraße/Flurstraße, vor den Gedenksteinen an der Auferstehungskirche Lurup, Haltestelle Metrobus 2 Flurstraße Nord
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
20.08.2017

Mitten durch Ottensen - Die Bahrenfelder Straße. Ein Spaziergang zum Wandel der Straße, zu Industrialisierung, Nationalsozialismus, Nachkriegsplanung und Gentrifizierung

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Bahrenfelder Straße 1/ Ottenser Marktplatz
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
23.08.2017

Bergedorf – Altes neu entdeckt. Rundgang zur Entstehung und Zerstörung des alten Bergedorf

Uhrzeit: 18 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Kultur- & Geschichtskontor, Reetwerder 17Veranstalter: Kultur- & Geschichtskontor
Kosten: 8 €

 
24.08.2017

Horn to go – Geschichte einmal anders

Szenische Rundgänge

Uhrzeit: 18 Uhr
Start: Washingtonallee 42
Veranstalter: Theater "Das Zimmer" in Zusammenarbeit mit Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 9 € zzgl. VVK-Gebühr
Weitere Termine: 25.08., 31.08., 1.09., 2.09., 3.09., 7.09., 8.09.

 
27.08.2017

Neues Bauen – Karl Schneider und Zeitgenossen. Rundgang durch Fuhlsbüttel

Rundgang mit Gudrun Schulze-Struck

Uhrzeit: 14 Uhr
Treffpunkt: Eingangstor Philips Medical Systems (Röntgenmüller), Röntgenstraße 24 (Ende U-Bahnhof Fuhlsbüttel)
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 5 €

 
27.08.2017

Das KZ nebenan. Lurup unter dem Nationalsozialismus II

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Haltestelle Metrobus 21 Jevenstedter Straße, Kreuzung Jevenstedter Straße / Fahrenort
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
01.09.2017

SEPTEMBER

 
03.09.2017

Friedhof Ohlsdorf: Verfolgung und Widerstand 1933-1945. Radtour zu Gräberfeldern und Gedenkorten

Radtour, Begleitung: Herbert Diercks

Uhrzeit: 10 Uhr (Dauer 2,5 - 3 Std.)
Treffpunkt: S/U Ohlsdorf, Ausgang Fuhlsbüttler Straße / Friedhof
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft In Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Kosten: 5 €

 
03.09.2017

Die Hoheluftchaussee. Ackerland, Villenviertel, Einkaufsstraße.

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer 2,5 Std.)
Treffpunkt: 
Hoheluftchaussee/Ecke Martinistraße
Veranstalter: Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel in Kooperation mit dem Stadtteilarchiv Eppendorf
Kosten: 6 €

 
03.09.2017

Die Klaus-Groth-Straße und Umgebung in Borgfelde

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: U-Bahnhof Burgstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
03.09.2017

Struensee und die Aufklärung in Altona

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Königstraße Ecke Holstenstraße, vor der Apotheke, S-Bhf Reeperbahn, Ausgang Endo-Klinik
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
03.09.2017

Lohbrügge und Sande historisch. Rundgang zur Alltags- und Industriegeschichte

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: s-Bahn Bergedorf, Ausgang Lohbrügge
Veranstalter: Kultur-& Geschichtskontor
Kosten: 8 €

 
08.09.2017

Tag des offenen Denkmals in Hamburg

Der Tag des offenen Denkmals findet in Hamburg vom 8.-10.09.2017 statt und steht unter dem bundesweiten Motto "Macht und Pracht".

Veranstalter, die ihr Denkmal öffnen, Führungen, Rundgänge oder -fahrten, Familien- oder Kulturprogramme oder weitere Angebote in petto haben, finden hier weitere Informationen (Anmeldeformular Hamburg, Modalitäten). Gerne informieren wir Sie auch persönlich, bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das gedruckte Programm wird rechtzeitig vor der Veranstaltung an zahlreichen Orten der Stadt ausliegen und ist bei der Stiftung Denkmalpflege Hamburg verfügbar. Sie können es downloaden, persönlich abholen oder Sie senden einen an Sie adressierten und mit 1,45 € frankierten Din-Lang-Umschlag an uns.

Weitere Informationen und Impressionen vergangener Denkmaltage finden Sie hier.

 
10.09.2017

Die Horner Grenzfahrt

Mit dem Fahrrad entlang der Stadtteilgrenze

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 4 Stunden – mit Pausen)
Ort: Rennbahnstraße 100, Eingangshalle der Jugendherberge
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: keine

 
12.09.2017

Städtebauliche Möglichkeiten und Unmöglichkeiten in Billstedt Downtown. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Billstedter Zentrums

Rundgang

Uhrzeit: 18.30 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt:
Kulturpalast Billstedt, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
12.09.2017

Städtebauliche Möglichkeiten und Unmöglichkeiten in Billstedt Downtown. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Billstedter Zentrums

Rundgang

Uhrzeit: 18.30 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Kulturpalast Hamburg, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
16.09.2017

Nacht der Kirchen

Weitere Informationen folgen zeitnah.

 
16.09.2017

Der Bergedorfer Friedhof

Rundgang

Zeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Kapelle 1, August-Bebel-Straße 200
Veranstalter: Kultur-& Geschichtskontor
Kosten: 8 €

 
17.09.2017

Die Horner Landstraße. Vom Bauerberg zum Mühlenberg

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 90 Min.)
Ort: Horner Landstraße 171/Ecke Bauerberg
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
17.09.2017

Ohlsdorf: Jüdische Bestattungskultur. Führung über den jüdischen Friedhof Ilandkoppel

Führung mit Ruwen Geithe

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Pforte zum jüdischen Friedhof, Ilandkoppel
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 5 €, männliche Teilnehmer bitte mit Kopfbedeckung

 
17.09.2017

Eilbek. Blutegel, Hausboote und Heiliger Geist Rundgang durch Eilbeks Norden, mit historischen Bildern

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: Ecke (Grünfläche) zwischen Wandsbeker Chaussee, Richardstr. und Eilbeker Weg, Nähe U-Bahnhof Ritterstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
24.09.2017

Blechnapf, Bunker, Wohnchic in der Fabrik – Unbekanntes von Clara, Ursula, Marion und Clementine – Rundgang durch Eilbeks Süden, mit historischen Bildern

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treffpunkt: S-Bahnhof Landwehr, Ausgang Ostseite, Nähe Hasselbrookstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Hamm
Kosten: 5 €

 
26.09.2017

Am Bauerberg – wo alles begann

Lichtbildervortrag

Uhrzeit: 19.30 Uhr (Dauer 90 Min.)
Ort: Stadtteilhaus "Horner Freiheit", Am Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
01.10.2017

OKTOBER

 
08.10.2017

Tag der Geschichtswerkstätten

Mit einem bunten Programm lädt der Tag der Geschichtswerkstätten alle Interessierten zu vielfältigen und kostenlosen Veranstaltungen ein. Weitere Informationen finden Sie zu gegebener Zeit hier.

 
08.10.2017

Billstedt jenseits der Klischees. Fahrradrundfahrt durch einen ganz anderen Stadtteil

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr (Dauer 3 Std.)
Treffpunkt: Kulturpalast Hamburg, Öjendorfer Weg 30a
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 7 €, erm. 5 €

 
08.10.2017

Kirchsteinbek. Billstedts unbekannte Schönheit

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treffpunkt: Steinbeker Marktplatz
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Billstedt
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
08.10.2017

Stolpersteine in St. Georg – Rundgang zu Verfolgung und Widerstand

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer: 1,5 Std.)
Treffpunkt: Stadtteilbüro St. Georg, Hansaplatz 9
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg
Kosten: 5 €, erm. 3 €

 
08.10.2017

Fabrikhöfe, Gewerbehöfe, Wohnhöfe in Ottensen. Ein altes Industriequartier im neuen Gewand

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Stadtteilarchiv Ottensen, Zeißstraße 28
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: keine/ Spende (eine Veranstaltung im Rahmen des Tags der Geschichtswerkstätten)

 
29.10.2017

Ausgestattet mit falschen Papieren? - Jüdische und katholische Polen in Altona

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: vor dem „Wohlers“, Ecke Wohlersallee/Thadenstraße
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen in Kooperation mit dem Eduard-Duckesz-Haus
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
01.11.2017

NOVEMBER

 
11.11.2017

Stolpersteine – Spuren jüdischen Lebens in Wilhelmsburg

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 90 Min.)
Treffpunkt: Stübenplatz
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen
Kosten: 5 €

weiterlesen
 
21.11.2017

700 Jahre in 7 Schritten. Die Horner Chronik

Lichtbildervortrag

Uhrzeit: 19:30 Uhr  (Dauer 90 Min.)
Ort: Stadtteilhaus "Horner Freiheit", Am Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 4 €

 
01.12.2017

DEZEMBER

 
03.12.2017

„Vom Draht zum Nagel ...“ Die Ottensener Drahtstifte-Fabrik macht Nägel mit Köpfen

Letzte Führung in diesem Jahr mit einem Glas Punsch (auch alkoholfrei)

Uhrzeit: 15 Uhr
Treffpunkt: Stadtteilarchiv Ottensen, Zeißstraße 28
Veranstalter: Stadtteilarchiv Ottensen
Kosten: 8 €, erm. 4 €

 
 

JÜDISCHER FRIEDHOF ALTONA

Der jüdische Friedhof Altona ist über 400 Jahre alt und Kandidat der Stadt Hamburg  für das Welterbe der UNESCO. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg hat das Besucherzentrum erbaut und ermöglicht regelmäßige Öffnungszeiten und Führungen durch qualifizierte Guides.
Geschlossen bei Sturm, Eis und Schnee.

 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg