?>

Aktuelles

 
07.01.2022
Tag des offenen Denkmals® 2022 in Hamburg
Digitale Informationsveranstaltung am 18.01., 12.30 Uhr
05.10.2021
Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert ältesten Paternoster der Welt
 

Spendenkonto

Hamburger Sparkasse

IBAN: DE46 2005 0550 1501 6592 11

BIC: HASPDEHHXXX



   

 
 

TAG DES OFFENEN DENKMALS®

Einmal im Jahr können Sie Hamburgs Baukultur auf besondere Art erleben. Bei Führungen, Rundgängen und kulturellen Veranstaltungen in normalerweise nicht öffentlich zugänglichen Baudenkmälern, erfahren Sie die Baugeschichte und erleben das historische Flair der vielfältigen Hamburger Denkmallandschaft. Denkmalpfleger, Architekten, Kunsthistoriker sowie Eigentümer und Initiativen, die sich um den Erhalt denkmalgeschützter Bauten kümmern, stellen Gebäude und aktuelle Projekte vor.
07.01.2022

Tag des offenen Denkmals® 2022 in Hamburg

Digitale Informationsveranstaltung am 18.01., 12.30 Uhr

Die Informationsveranstaltung zum Hamburger Denkmaltag wird am 18. Januar 2022 um 12.30 Uhr (Dauer ca. 1 Std.) als Videokonferenz (Zoom) stattfinden. Veranstalter ist da Denkmalschutzamt Hamburg in Kooperation mit Stiftung Denkmalpflege Hamburg.

Nach Anmeldung bis zum 13.01. bei dapublicbkm.hamburg.de (gerne unter Angabe des Denkmals / der geplanten Aktion) erhalten interessierte Veranstalter:innen den Zugangslink.

Dr. Anna Joss (Landeskonservatorin Denkmalschutzamt) und Irina von Jagow (Geschäftsführerin Stiftung Denkmalpflege Hamburg) stellen das Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz” vor, erläutern das Procedere und beantworten Fragen. Es wird auch die Gelegenheit geben untereinander Kontakte zu knüpfen.

Für die Teilnahme wird ein Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss und Lautsprecher benötigt. Bitte stellen Sie zu Beginn der Veranstaltung Ihr Mikrofon auf „stumm“. Fragen können über die Chat-Funktion eingebracht werden und sind herzlich willkommen. Für die Verwendung der Software Zoom übernimmt das Denkmalschutzamt keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom können hier eingesehen werden.

 
 

Videos zum Abruf

Der Israelitische Tempel in Hamburg

Vorträge von PD Dr. Andreas Brämer , PD Dr.-Ing. Ulrich Knufinke und Prof. Dr. Miriam Rürup. Link

 
 

DENKMAL DIGITAL

Digitale Angebote
Videos, Präsentationen, Audiotouren u. v. m.

 
 
 
© 2022 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg