OK Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz
?>

Aktuelles

 
10.10.2021
Vom Grabmal zum Kulturdenkmal
Rundgang über den Jüdischen Friedhof Altona
13.09.2021
Erfolgreicher Tag des offenen Denkmals® in Hamburg 2021
 

Spendenkonto

Hamburger Sparkasse

IBAN: DE46 2005 0550 1501 6592 11

BIC: HASPDEHHXXX



   

 
 

TAG DES OFFENEN DENKMALS®

Einmal im Jahr können Sie Hamburgs Baukultur auf besondere Art erleben. Bei Führungen, Rundgängen und kulturellen Veranstaltungen in normalerweise nicht öffentlich zugänglichen Baudenkmälern, erfahren Sie die Baugeschichte und erleben das historische Flair der vielfältigen Hamburger Denkmallandschaft. Denkmalpfleger, Architekten, Kunsthistoriker sowie Eigentümer und Initiativen, die sich um den Erhalt denkmalgeschützter Bauten kümmern, stellen Gebäude und aktuelle Projekte vor.
10.09.2021

Tag des offenen Denkmals® in Hamburg 2021 - Programm verfügbar!

Der Denkmaltag startet am 10.09. mit einer Auftaktveranstaltung mit Führungen zum Thema "100 Jahre Denkmalschutzgesetz für Hamburg"

Das Programm für den Tag des offenen Denkmals® liegt ab Mitte August an zahlreichen Orten der Stadt aus, u. a. in Bücherhallen, Bezirksämtern, in der Tourist Information am Hauptbahnhof, im Rathaus und der Landeszentrale für politische Bildung.

Aktualisierungen des gedruckten Programmheftes sowie Nachmeldungen finden Sie hier.

In Hamburg organisiert die Stiftung Denkmalpflege Hamburg mit dem Denkmalschutzamt die Veranstaltung. Bundesweit wird der Denkmaltag von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Er steht als Teil der „European Heritage Days“ unter der Schirmherrschaft des Europarats und findet europaweit im September statt.

 
zurück
 

Videos zum Abruf

Der Israelitische Tempel in Hamburg

Vorträge von PD Dr. Andreas Brämer , PD Dr.-Ing. Ulrich Knufinke und Prof. Dr. Miriam Rürup. Link

 
 

DENKMAL DIGITAL

Digitale Angebote
Videos, Präsentationen, Audiotouren u. v. m.

 
 
 
© 2021 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg